Zusammenstoß mit junger Radfahrerin

UETZE (r/fh). Am Dienstagabend ist eine Autofahrerin mit einer etwa zwölfjährigen Radfahrerin zusammengestoßen. Als sie gegen 18.10 Uhr mit ihrem Golf vom Rewe-Parkplatz in Richtung Ortsmitte auf die Burgdorfer Straße einbiegen wollte, übersah sie das Mädchen, das auf dem Fußweg in Richtung Ortsausgang unterwegs war. 
Nach dem Unfall unterhielt sich die Frau mit der jungen Radfahrerin, um zu erfahren, ob sie verletzt sei. Sie bat das Mädchen dann, an der Unfallstelle zu warten. Als diese ihren Golf vom Fuß- und Radweg zurücksetzte, um kein Verkehrshindernis darzustellen, setzte sich das Mädchen wieder auf ihr Fahrrad und radelte weiter in Richtung Ortsausgang davon.
Die junge Radfahrerin soll dunkle zerrissene Jeans getragen haben und mit einem älteren
Kinderfahrrad unterwegs gewesen sein. Es ist nicht bekannt, ob das Mädchen durch
den Anprall mit dem Pkw unverletzt geblieben ist. Am Pkw wurde das vordere
Kennzeichen abgerissen. Die Golffahrerin suchte anschließend direkt die Polizeistation
Uetze auf, wo der Verkehrsunfall aufgenommen wurde.