Weihnachten zum Hören

Frank und Christine Wenger vom Senioren- und Pflegewohnheim Fips nehmen die CD von Jasmin Sönksen entgegen. (Foto: Gymnasium Uetze)

Die Musical-AG des Gymnasiums Uetze hat eine CD für die örtlichen Seniorenheime aufgenommen

Uetze (r/fh). Trotz der Corona-Epidemie hat die Musical-AG des Gymnasiums Uetze auch in diesem Jahr für die Bewohner der örtlichen Seniorenheime Weihnachtslieder gesungen - allerdings nicht live vor Ort, sondern auf CD. Dafür hat Lehrerin Jasmin Sönksen jedes Kind einzeln aufgenommen und die Stimmen hinterher am Computer zusammengefügt.
Die CDs hat sie Mitte Dezember jeweils zusammen mit einer Fotocollage der Musical-AG zum Pflegewohnstift an der Mühle und zum Senioren- und Pflegeheim FIPS gebracht und beides an der Tür mit viel Abstand und Maske überreicht. Die Betreuer wollen die Musik nun in Kleingruppen mit den Bewohnern anhören.
Die CD enthält unter anderem die Lieder „Es ist für uns eine Zeit angekommen“, „Tochter Zion“, „Hört der Engel helle Lieder“ und „Stern über Bethlehem“. Wer neugierig ist, kann sie sich auch auf der Internetseite www.gymnasium-uetze.de anhören.