Wechsel im Vorstand

Der Schützenverein Altmerdingsen hat einen neuen zweiten Vorsitzenden

ALTMERDINGSEN (r/lo). Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Schützenvereins Altmerdingsen gab es einen Vorstandswechsel. Denn sowohl Hermann Lorenz, Maik Zamzow und Jens Warmbold stellten ihre langjährigen Vorstandsämter zur Verfügung. Die Wahlen zum Teilvorstand waren diesmal der wichtigste Tagesordnugnspunkt, denn es ging um die weitere Zukunft des Vereins. Von der Versammlung wurde dann Johannes Scheve als möglicher zeiter Vorsitzender vorgeschlagen und im Anschluss einstimmig gewählt. Zur Wahl des zweiten Schießsportleiters stellte sich Waldemar Krummel, welcher ebenfals die Mehrheit der Stimmen erhielt. Das Amt des Kassenprüfers übernimmt Horst Schaefer und Lars Warmbold wurde für weitere drei Jahre im Amt des ersten Kassierers bestätigt. Zudem entsendet der Verein zur Delegiertentagung nach Burgdorf Fiona Krummel und Sofia Gläser. Des Weiteren wählten die Mitglieder Norbert Günther als Festausschussvorsitzenden. Ihm zur Seite stehen Sofia Gläser, Fiona Krummel, Thomas Weiss, Kersten Knoche und Horst Schaefer als Festausschuss.
Neben den Wahlen gab es dieses Jahr auch wieder Ehrngen. Für eine zehnjährige Vereinszugehörigkeit erhielten Elke-Maria Segger und Jolina Warmbold, für 25 Jahre Uwe Fricke, Rüdiger Knoche, Brigitte Günther und Waltraud Lemke sowie für 40 Jahre Bernhild Degotschin Gratulationen und