Warum sind Kinder therapiebedürftig?

Öffentliches Elternforum am 9. Januar in Uetze

UETZE (r/jk). In der Gemeinde Uetze findet am Montag, 9. Januar 2012, ab 19.30 Uhr im Café „Zur alten Wassermühle“ das vierte öffentliche Elternforum statt. Das Thema lautet: „Warum sind heute so viele Kinder (angeblich) therapiebedürftig?“. Zu dieser Frage wird unter anderem die Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin, Dr. Uta Lummert-Brünger, referieren. Weiterhin werden Vertreter der ortsansässigen Logopädie- und Ergotherapie-Praxen zum Thema berichten und die Frage beantworten, warum sich heute der Therapiebedarf gesteigert hat? Woran erkennen Eltern, Ärzte oder Therapeuten, ob ein Kind einer Förderung bedarf? Welche Defizite sind körperlich- und welche umweltbedingt? Gibt es „häusliche“ Tipps anstelle einer Therapie?
Das Elternforum möchte dazu alle interessierten Eltern herzlich einladen.