Vorstandswechsel bei den Modellfliegern in Uetze

Rainer Fuge übergibt sein Amt des 1. Vorsitzenden an den frisch gewählten Sebastian Brandes. (Foto: MFG Uetze)

Gute Vereinsjugendarbeit zahlt sich jetzt aus

UETZE (r/jk). Über 40 Mitglieder waren zur Jahreshauptversammlung der Modellfluggruppe Uetze anwesend, um beim Punkt Vorstandswahlen mitzustimmen. Der Vorstand wurde, nach dem der bisherige Vorsitzende Rainer Fuge nach 7 Jahren nicht mehr zur Wiederwahl antrat, in vielen Posten neu besetzt. Neuer 1.Vorsitzender der Modellfluggruppe wurde Sebastian Bandes (24) aus Katensen. Fabian Sosna (18) aus Bröckel wurde zum 1. Jugendleiter gewählt. Nach über 30 Jahren im Vorstand stand Volker Heine als Sportleiter nicht mehr zur Verfügung. Der neugewählte Sportleiter Henning Strauß (32) aus Uetze und der neue Hauptflugleiter Manuel Meyer (31) aus Bröckel verjüngen den Altersdurchschnitt des Vorstandes ebenfalls.
Erfreulich ist vor allem, dass alle neuen Vorstandsmitglieder aus der eigenen Jugendarbeit kommen und somit den Verein in eine neue Generation führen. Ein so problemloser Wechsel in eine neue Vorstandsgeneration ist heute in den Vereinen nicht unbedingt selbstverständlich. Es zeigt, dass bei rechtzeitiger Heranführung der Jugend an Verantwortung im Verein ein Wandel möglich ist.
Sportliche Erfolge konnte der scheidende Vorsitzende verkünden. Deutscher Meister im Jugendwettbewerb „Kleiner Uhu“ wurde der 13-jährige Niklas Unruh aus Hänigsen mit einem sensationellen Ergebnis mit 300 von 300 möglichen Punkten. Auch in der Disziplin Modell-Segelflug konnten die Uetzer mit Manuel Meyer einen Landesmeister stellen.