Vom Acker auf den Tisch

Das neue Themenheft der Leader-Region ist im Uetzer Rathaus und in vielen Hofläden erhältlich. (Foto: r)

Neues Themenmagazin der Leader-Region „Aller-Fuhse-Aue“ stellt Direktvermarkter vor

Uetze (r/fh). Ob Kartoffeln, Heidelbeeren, Milch oder Fleisch - die Hofläden in Uetze und Umgebung bieten eine große Vielfalt regionalen Lebensmitteln an. Einen Überblick darüber gibt das neue Themenmagazin der Leader-Region Aller-Fuhse-Aue. Unter dem Titel „LandLeute - Wir versorgen Sie mit regionalen Produkten uns Spezialitäten“ werden Menschen vorgestellt, die sich mit viel Enthusiasmus der Produktion von Lebensmitteln widmen und sie direkt an die Verbraucher verkaufen.
Unter ihnen sind Frederik Göing von der Privatbrauerei Weerhuss in Wathlingen, Imkerin Geraldine Voigt aus Eicklingen, Fisch-Sommelier Axel Schmidt aus Großmoor und Landwirt Jonas Rantze, der in der Heide Knoblauch anbaut. Viele bieten ihre Produkte in eigenen Hofläden an, einige beliefern auch Supermärkte in der Region. In jedem Fall wissen ihre Kunden genau, wo ihr Essen herkommt und wie es erzeugt wird.
13 Landwirtschaftsbetriebe werden jeweils auf einer Doppelseite genauer vorgestellt, viele weitere sind in einer Übersicht am Ende des Heftes aufgelistet. Als digitale Ergänzung gibt es auf der Internetseite der Leader-Region www.aller-fuhse-aue.de unter der Rubrik „Direktvermarkter“ zudem eine Übersichtskarte mit allen Direktvermarktern sowie ergänzenden Informationen zu Öffnungszeiten und Produkten.
Das Magazin ist im Uetzer Rathaus erhältlich sowie bei vielen Direktvermarktern in der Region.