Viele Spiele – wenige Spieler

Anna Schofeld (links) vom Team Jugend Uetze mit den Jugendleiterinnen v.l. Kaya, Lazarina und Leah.

Zahlreiche neue Spiele im Jugendtreff Hänigsen

HÄNIGSEN (dno). Am vergangenen Samstag lud das Team Jugend der Gemeinde Uetze zu einem großen Spiele-Event ein. Hierbei hatten die Besucher die Chance, sich durch eine Vielzahl von Gesellschaftsspielen zu testen und sich von den neuesten Trends des Marktes inspirieren zu lassen. Leider fanden nur wenige Gäste den Weg in den Hänigser Jugendtreff. Sehr zum Bedauern der Organisatoren, die sich viel Mühe gegeben hatten, um die Räumlichkeiten gemütlich zu gestalten und Lust auf gemeinsames Spielen zu machen.
„Leider konnten wir nur etwa zehn Besucher verzeichnen. Wir hatten gehofft, dass mehr kommen“, so Anna Schofeld vom Team Jugend Uetze. Dennoch, die Teilnehmer die kamen, waren begeistert. „Ihnen hat die Idee gut gefallen“, so Anna Schofeld weiter.
Über 50 Spiele stehen im Jugendtreff Hänigsen bereit. Darunter beliebte Klassiker, Brett- und Würfelspiele, Karten- oder Strategiespiele aber auch neue Trends. Darunter beispielsweise „Dobble“, ein einfaches Kartenlegespiel für die ganze Familie oder „Calavera“, ein spannendes Würfelspiel. Auch ganz neu im Jugendtreff, „Just One“ - das Spiel des Jahres 2019!
„Wir haben Spiele für jede Altersklasse“, erzählt Anna Schofeld, die am Samstag von den drei Jugendleiterinnen Leah, Lazarina und Kaya unterstützt wurde.
„Ich spiele oft mit Freunden. Durch meine Ferienfreizeit bin ich in Kontakt mit den Escape Room Spielen gekommen, die machen mir besonders großen Spaß“, berichtet Leah. Auch Lazarina ist ein Fan der Escape Room Spiele, kann sich aber auch für das klassische Monopoly begeistern. „Und für Schach mit meinem Papa“, erzählt sie.
Neben den Brettspielen finden sich natürlich auch PC-, Playstation- oder Wii-Spiele mit im Angebot. „Hier ist die Dauer der Nutzung begrenzt“, so Anna Schofeld.
Der Jugendtreff Hänigsen ist täglich von Montag bis Freitag geöffnet. Kinder und Jugendliche von 6 bis 18 Jahren sind bei den offenen Treffs herzlich willkommen (ohne Anmeldung). Dabei sind am Montag (15 Uhr bis 18 Uhr) besonders die Mädchen eingeladen und am Donnerstag (15 Uhr bis 17 Uhr) die Jungen. Der Dienstag (16 Uhr bis 18 Uhr) steht ganz im Zeichen der Musik, hier lassen sich Schlagzeug und Co. kennen lernen und am Freitag (14 Uhr bis 17 Uhr) wird gekocht.
Am 20. Dezember 2019 lädt der Jugendtreff Hänigsen zu einer Weihnachtsfeier mit verschiedenen Aktionen und Überraschungen ein.