Verkehrsinseln blühen auf

Die Vorsitzende des DRK Eltze Marlies Kötz (rechts) und Judith Wrede haben die Verkehrsinseln neu bepflanzt. (Foto: privat)

Judith Wrede hat mit dem DRK Eltze neue Büsche, Sträucher und Blumen gepflanzt

Eltze (r/fh). In Eigenarbeit hat Anwohnerin Judith Wrede über Jahre die Verkehrsinseln entlang der Peiner Straße bepflanzt, gepflegt und gegossen. Nun hat sie zusammen mit dem DRK Eltze neue Büsche, Sträucher und Blumen gekauft, um die Verkehrsinseln zu verschönern. Das größte Problem war in der Vergangenheit die Bewässerung. Deshalb haben die Ehrenamtlichen jetzt darauf geachtet, Pflanzen auszuwählen, die nicht soviel Wasser benötigen.