Unfall bei Sturm

Motorradfahrer wird von Ast getroffen

UETZE (r/elr). Beieinem Unfall auf der Landstaße 387 hat ein Motorradfahrer schwere Verletzungen erlitten. Während des Sturms am Dienstag, 17. September traf ein herabfallender Ast eines Baumes das Vorderrad des 17-jährigen, als er um 15.10 Uhr mit seiner Maschine von Uetze in Richtung Dollbergen unterwegs war. Durch den Ast verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und stürzte. Ein bereits anwesendes Team an Rettungssanitätern transportierte ihn in eine Klinik in Hannover. Am Motorrad wurde durch den Sturz die rechte Fahrzeugseite beschädigt, die genaue Schadenshöhe konnte laut Polizei noch nicht ermittelt werden.