Unbekannte Täter brechen in Windkraftanlage ein

Polizei sucht Zeugen für Einbruch mit Feuerschaden

UETZE (r/jk). In der Nacht zum 29. März haben unbekannte Täter in eine Windkraftanlage an der Rälinger Straße in Hänigsen eingebrochen. Bei ihrem Versuch, Elektrokabel zu stehlen, ist es zu einem Brand gekommen, bei dem möglicherweise ein oder mehrere Täter verletzt worden sind.
Nach bisherigen Erkenntnissen hatten unbekannte Täter zwischen Mittwochabend 20.00 Uhr und Donnerstagmorgen 8.00 Uhr das Vorhängeschloss der in der Uetzer Feldmark liegenden Windkraftanlage aufgebrochen. Anschließend versuchten sie offensichtlich, hochwertige Elektrokabel zu entwenden. Zuvor mussten die Diebe allerdings die Schaltstränge der unter Hochspannung stehenden Verkabelung
unterbrechen. Vermutlich verursachten sie hierbei einen Kurzschluss an der 22 000 Voltstromleitung. Die Folge - ein Brand mit einem geschätzten Schaden von rund 10000 Euro und möglicherweise auch Verletzte.
Wer hat Beobachtungen in diesem Bereich der Feldmark gemacht - insbesondere zu einem für den geplanten Abtransport der Kabel bereit gestellten Fahrzeug? Und wer kann Angaben zu (brand-)verletzten Personen machen? Hinweise bitte an die Polizei in Burgdorf unter der Telefonnummer 0511 109-4115.