Uetzer Fünfkampf nimmt neuen Anlauf

Neuauflage startet am 22. Juni

UETZE (r/jk). Nachdem der Uetzer Fünfkampf im vergangenen Jahr mangels Beteiligung ausfallen musste, nehmen die Organisatoren in diesem Jahr einen neuen Anlauf. Organisiert wird die Veranstaltung am Sonntag, 22. Juni, wieder vom Schützenverein Uetze, vom Sportverein VfL und vom Förderverein sowie der Genossenschaft Freibad Uetze.
Für die folgenden Disziplinen können Interessierte jetzt schon mal mit dem Training beginnen: Luftpistole schießen (10 Schuss) im Schützenheim, Fahrradfahren (rund 5 Kilometer) auf den Gemeindewiesenwegen, Schwimmen (200 Meter) im Freibad, Geschicklichkeitsfechten im Freibad und Laufen (2 Kilometer) in der Eigensheide.
Mannschaften können von drei bis sechs Startern in beliebiger Größe gebildet werden, gewertet wird der Durchschnitt der Mannschaftsleistung.
Weitere Infos: Sonja Trautmann, 2. Vorsitzende Förderverein Freibad Uetze, Tel. 0172/8937808.