Uetze bekommt jetzt ein „Rockester“

Ein ganz besonderes Musik-Angebot

UETZE (r/jk). Hinter dem Namen „Rockester Uetze“ verbirgt sich eine neue Gruppe von Eltern und Schülern, die gern Musik machen und hören. Eine Idee, die im Kassenhäuschen der Badeanstalt entstanden ist, nimmt nun Formen an.
Musikinteressierte zwischen 10 und 80 Jahren, die ein Instrument spielen und Spaß an Rock- und Popmusik haben, sind herzlich willkommen. Für die Leitung konnte Kevin Krause, er ist Mitglied im Schulorchester der Realschule Uetze und spielte im Jugendblasorchester Hannover, gewonnen werden. Zurzeit absolviert er eine Musikmentorenausbildung an der Landesmusikakademie Niedersachsen, wodurch er sich für die Leitung und Betreuung von Bands und anderen musikalischen Gruppen qualifiziert.
Weitere Informationen können über www.rockester-uetze.de, bei Familie Krause (Tel. 05173/24251) oder bei Familie Hessemüller (Tel. 05173/6154) eingeholt werden.