Training für die Trainer

Bevor es in die Praxis geht, machen sich die Trainer erst einmal mit der Theorie vertraut. (Foto: privat)

TSV Friesen Hänigsen richtet Kinderhandball-Grundkurs aus / Teilnehmer aus ganz Niedersachsen und Hessen

HÄNIGSEN (r/fh). Auch Trainer brauchen ab und zu ein Training: Deshalb haben sich die Handballer des TSV Friesen einen ganz besonderen Lehrgang nach Hänigsen geholt. Sie haben den Kinderhandball-Grundkurs des Handballverbandes Niedersachsen (HVN) ausgerichtet. Zusätzlich zu 14 Trainern und Betreuern der Friesen sind dafür außerdem 16 Teilnehmer aus ganz Niedersachsen und Hessen angereist.
An drei Tagen Ende Mai haben sie sich intensiv mit dem Aufbau von Trainingseinheiten für Kinder beschäftigt und das neu Gelernte zusammen mit der männlichen E- und D-Jugend der Handball-Friesen gleich in der Praxis ausprobiert. Dabei standen ihnen die Referentinnen Frauke Piosik, Cordula Poppe und Christina Körfer zur Seite, die selbst über langjährige Erfahrung als Spielerinnen und Trainerinnen verfügen.
Als Gastgeber des Lehrgangs war der TSV Friesen für die gesamte Organisation und Bewirtung zuständig. Heike Wiedenroth sorgte mit Ihren Spaghetti Bolognese bei allen Teilnehmern für volle Mägen und zufriedene Gesichter.