Tödlicher Unfall in der Nähe von Dollbergen

Dollbergen (r/fh). Bei einem Unfall am Freitag, 3. Dezember, ist ein 24-jähriger Autofahrer ums Leben gekommen. Er war mit seinem BMW gegen 13.15 Uhr auf der Kreisstraße K141 von Eddesse in Richtung Dollbergen unterwegs gewesen. Die Polizei vermutet auf Grundlage der bisherigen Ermittlungen, dass er zu schnell fuhr. Nach einer Rechtskurve kam er nach rechts von der Fahrbahn ab. Im weiteren Verlauf prallte das Auto seitlich gegen einen Baum und überschlug sich anschließend. Aufgrund der starken Kräfteeinwirkung riss mutmaßlich der Sicherheitsgurt des Fahrers. Der 24-Jährige schleuderte während des Unfalles aus dem Fahrzeug heraus. Er erlag seinen schweren Verletzungen und verstarb am Unfallort. Die K 141 musste für die Rettungsmaßnahmen und die Dauer der Unfallaufnahme für mehrere Stunden gesperrt werden.