Thomas Sörgel gibt sein Amt ab

Treten für die Freie Wählergemeinschaft Katensen bei den Wahlen zum Ortsrat und zum Gemeinderat an: Martin Schulz, Stefan Möbius, Olaf Reese, Rolf Sieroux, Ivonne Müller, Torsten Sell und Björn Johannsohn. (Foto: privat)

Freie Wählergemeinschaft Katensen stellt Listen für Ortsrat und Gemeinderat auf

Katensen (r/fh). Die Freie Wählergemeinschaft Katensen (FWGK) hat ihre Kandidatenlisten für den Ortsrat und den Uetzer Gemeinderat aufgestellt. Ortsbürgermeister Thomas Sörgel und die Ortsrätin Angelika Welge stellen sich nicht noch einmal zur Wahl und wollen stattdessen die Jüngeren zum Zuge kommen lassen. Bei der Jahreshauptversammlung hat der frisch gewählte Vorsitzende der Wählergemeinschaft Stefan Möbius ihnen für ihr langjähriges Engagement gedankt.
Er hat das Amt von Olaf Reese übernommen, der bei der Kommunalwahl im September nicht nur seinen Sitz im Gemeinderat verteidigen will, sondern auch für den Ortsrat kandidiert. Um sich künftig voll auf die Arbeit in den beiden Gremien konzentrieren zu können, hat er den Vorsitz der Wählergemeinschaft nun abgegeben. Sein Nachfolger Stefan Möbius ist 32 Jahre alt und war bisher sein Stellvertreter. Diesen Posten übernimmt jetzt Torsten Sell. Als Protokollführer wurde Björn Johannsohn bestätigt und neuer Kassenwart ist Martin Schulz. Er folgt auf Marita Brandes, die bei der Jahreshauptversammlung für ihr langjähriges Engagement ausgezeichnet wurde.
Als eines der wichtigsten politischen Ziele nannte Möbius den Erhalt der Kindertagesstätte in Katensen. Außerdem setze sich die Wählergemeinschaft für Verkehrssicherheit ein und fordere eine Geschwindigkeitsbegrenzung entlang der Schulwege und auf der Verbindungsstraße nach Schwüblingsen. Weitere Ziele seien die Stärkung des Dorflebens und die Verschönerung des Ortsbildes. Aktuell seien beispielsweise ein Gedenkstein zum 750-jährigen Bestehen Katensens sowie die Neugestaltung der Willkommensschilder am Ortseingang in Arbeit. Zudem kümmere sich die Gruppe auch um den Umweltschutz vor Ort, beispielsweise durch das Anlegen von Streuobst- und Bienenwiesen.
Bei der Jahreshauptversammlung sind Ende Juni etwa die Hälfte der rund 50 Mitglieder zusammengekommen und haben die Listen für die Kommunalwahl bestätigt. Für den Gemeinderat Uetze kandidieren: Olaf Reese, Rolf Sieroux und Stefan Möbius. Für den Ortsrat Katensen kandidieren: Olaf Reese, Ivonne Müller, Björn Johannsohn, Rolf Sieroux, Stefan Möbius, Torsten Sell und Martin Schulz.