Theater-AG sagt Aufführungen ab

UETZE (r/fh). Angesichts der Ausbreitung des Coronavirus und der Schulschließungen sagt die Theater-AG des Gymnasiums Uetze ihre Aufführungen am 19., 20. und 21. März ab. Alle Besitzer von Eintrittskarten bekommen ihr Geld erstattet. Wer die Karte bei Schüler&Asnet gekauft hat, kann sie im Laufe der nächsten 14 Tage dort auch wieder zurückgeben. Alle anderen können ihre Karten nach den Osterferien in der ersten und zweiten Pause in der Pausenhalle am Haupteingang des Gymnasiums zurückgeben. Die Aufführungen sollen im September nachgeholt werden; sie werden rechtzeitig bekannt gegeben.