Tabea verteidigt Titel

Tabea Kindel aus Hänigsen hat ihren Landemeistertitel verteidigt. (Foto: BSV Hänigsen)

Hänigser Schülerin belegt bei der Landesmeisterschaft im Lichtpunktschießen wieder den ersten Platz in ihrer Altersstufe

HÄNIGSEN (r/fh). Mit zwei Mannschaften und acht Schülern ist der Bürgerschützenverein (BSV) Hänigsen bei den Landesmeisterschaften mit dem Lichtpunktgewehr Anfang November angetreten. alle Gewehre wurden dabei vom Veranstalter gestellt, sodass die Kinder sie im Wettkampf erst einschießen mussten.
In der Einzelwertung konnte Tabea Kindel, wie auch schon im vergangenen Jahr, den Titel der Landesmeisterin in der Schülerklasse mit dem Lichtpunktgewehr für den BSV Hänigsen gewinnen. Auch die anderen Schützen erreichten gute Platzierungen, im vorderen Drittel.
Beide Teams des BSV errangen in ihrer jeweiligen Altersstufe den vierten Platz: sowohl die Mannschaft des Jahrgangs 2009 mit Mats Beneke, Tabea Kindel und Enna Weutschihofski als auch die Mannschaft des Jahrgangs 2007 mit Jonas Kindel, Lea Wessarges und Mark Wöhler. Die älteren Kinder aus Hänigsen verfehlten das Podium dabei nur ganz knapp mit einer Abweichung von 2 Ringen.