Sturmtief beschäftigte Ortswehren

Unwettereinsätze in der Gemeinde Uetze

UETZE (r/jk). Das Sturmtief mit starken Niederschlägen am vergangenen Freitag bescherte den Feuerwehren der Gemeinde Uetze auch einige Unwettereinsätze. Die Ortsfeuerwehr Schwüblingsen musste auf der Kreisstraße 125 in Richtung Sievershausen Äste von der Fahrbahn räumen. Die Ortsfeuerwehr Hänigsen wurde auf die K 126 in Richtung Altmerdingsen alarmiert. Hier war ein Bauzaun auf die Straße geweht, der von Feuerwehr beseitigt und gesichert werden musste. Die Ortsfeuerwehr Eltze wurde wegen eines umgestürzten Baumes auf die Kreisstraße 127 in Richtung Plockhorst alarmiert. Insgesamt waren jedoch keine größeren Schäden zu verzeichnen.