Schützenverein Dollbergen schießt ums Schwein

Öffentliches Schweinepreisschießen ab dem 13. Oktober

DOLLBERGEN (r/jk). In der Zeit vom 13. bis 15. Oktober und vom 18. bis 22. Oktober, jeweils von 19.00 bis 22.00 Uhr, sowie am Sonntag, 17. Oktober, von 10.00 bis 15.00 Uhr findet das öffentliche Schweinepreisschießen des Schützenvereins Dollbergen statt. Am Sonntag wird zusätzlich noch ein Schnitzelessen angeboten. Für die Planung sollte eine Anmeldung im Schützenhaus oder bei Petra Fellmann (Tel. 05177/922033) erfolgen.
Am Schießen kann jeder ab Vollendung des 12. Lebensjahres teilnehmen. Es wird Luftgewehr sitzend aufgelegt geschossen. Für den Mindesteinsatz von 13 Euro werden die ersten 20 Schuss ausgegeben. Das Schlachtplatte-Essen zur Preisverteilung ist damit ebenfalls bezahlt. Der erste Preis ist ein halbes Schwein. Für die besten Einzelteiler sowie den am stärksten beteiligten Verein gibt es wieder Sonderpreise.
Die Preisverteilung findet dann am 6. November ab 19.00 Uhr im Schützenhaus des Schützenvereins „Deutsche Eiche“ Dollbergen statt.