Schützenchef auch Schützenkönig

Die stolzen Großeltern, v.l. Damenkönigin Christina Langemeyer und Herrenkönig Dietmar Langemeyer mit Enkelin Emily.

Obershagener feierten Schützenfest

OBERSHAGEN (dno). „Es war ein schönes Schützenfest. Die Proklamation war gut besucht und zum Festessen hatten wir 104 Gäste“, resümierte der 1. Vorsitzende Dietmar Langemeyer. Die Obershagener feierten am ersten Schulferien-Wochenende ihr traditionelles und im Dorf sehr beliebtes Schützenfest. Ein Sonne-/Wolkenmix begleitete die Gäste durch die drei bunten Tage.
Höhepunkt war der Festumzug am Sonntagmittag, der vom Festzelt über die Hauptstraße zum Hof Schecker führte. Der Umzug wurde von den Spielmannszügen „Riedel“ Hänigsen und Wietze begleitet. Die Gastvereine, die von der Schützenspitze begrüßt wurden, kamen aus Hänigsen, Sorgensen und Otze.
Für ordentlich Wirbel auf dem Festplatz sorgten die Minis vom TSV Eintracht Obershagen, die in Mannschaftskleidung den Autoscooter stürmten. Auf dem Hof Schecker wurde es dann noch einmal spannend, denn hier wurde der neue Spaßkönig oder vielmehr die neue Spaßkönigin gekürt. Die letztjährigen Majestäten Martin Fischer, Axel Beinsen und Bernd Thies mussten ihre Königswürden an Monique Judel abgeben.
Hier schien wohl das Talent in der Familie zu liegen. Sowohl ihre Eltern Christina und Dietmar Langemeyer als auch ihre Tochter Emily sind erfolgreiche Schützen. So wurde der 1. Vorsitzende Dietmar Langemeyer in diesem Jahr bereits zum 4. Mal Herrenkönig und zudem noch Ehrenkönig. Seine Gattin, Damenleiterin Christina Langemeyer, wurde bereits zum 5. Mal Damenkönigin. Monique Judel`s  11-jährige Tochter Emily scheint den Spaß am Schützenwesen in die nächste Generation zu tragen. Bereits im Kleinkindalter war sie im Verein und wurde nun zum zweiten Mal Kinderkönigin. „Mir macht das großen Spaß, ich habe viel dafür geübt“, erzählt sie. Auf das Schützenfest freut sie sich jedes Jahr, „besonders auf den Autoscooter und das man länger aufbleiben darf“, so die Schülerin, die die 6. Klasse in der IGS Uetze besucht.
Auch bei den anderen Majestäten war die Freude groß. Volkskönig wurde Diego Machado und Glückskönig Werner Janke. Zum Jugendwinterkönig wurde Philip Meyer, zum Winterkönig Karl-Heinz Meyer und zur Ehrenkönigin Dorit Hoffmann gekürt. Gunna Könemann darf sich nun Seniorenkönigin nennen und Anna-Luisa Springfeld, Jugendehrenkönigin. Neuer Jugendkönig wurde Luca Buchholz.