Schlichter gesucht

Schiedsamt für Dedenhausen, Dollbergen, Eltze und Uetze ist neu zu besetzen

UETZE (r/fh). Die Gemeinde Uetze sucht eine ehrenamtliche Schiedsperson für die Ortschaften Dedenhausen, Dollbergen, Eltze und Uetze. Das Amt soll zum Oktober 2020 übernommen werden; die Ratspolitiker wählen den Schiedsmann oder die Schiedsfrau für fünf Jahre. Ihre Aufgabe ist es, bei Nachbarschaftsstreitigkeiten sowie bei bestimmten zivilrechtlichen und strafrechtlichen Konflikten zu schlichten und einvernehmliche Lösungen zu finden.
Bewerben kann sich jeder, der das 30. Lebensjahr vollendet hat, in dem betreffenden Bereich wohnt und die Fähigkeit zur Bekleidung öffentlicher Ämter besitzt. Außerdem sollten Bewerber über soziale und kommunikative Kompetenz sowie Lebenserfahrung und Einfühlungsvermögen verfügen. Das verantwortungsvolle Amt einer Schiedsperson verlangt in hohem Maße Unparteilichkeit, Selbstständigkeit und Sachlichkeit. Sie müssen bereit sein, Zeit zu investieren, um sich über ihre Aufgaben, Rechte und Pflichten weiterzubilden.
Interessenten bewerben sich für das Schiedsamt bis zum 20. Februar bei der Gemeinde Uetze, Team Bürgerbüro, Ordnung und Verkehr, Andreas Kühne, Telefon (05173) 970321. Ein Formular kann von der Internetseite der Gemeinde Uetze unter www.uetze.de heruntergeladen werden und ist auch im Rathaus erhältlich. Weitere Informationen gibt es auf der Internetseite der Gemeinde Uetze sowie unter www.schiedsamt.de.