Sachbeschädigung an Grundschule

Uetze (r/fh). Erneut haben sich unbekannte Täter auf dem Gelände der Grundschule Uetze an der Tür eines Geräteraums zu schaffen gemacht. Sie wurde dabei so stark beschädigt, dass sie ausgetauscht werden muss. Die Tat hat sich am Wochenende, 27. bis 30. November, ereignet. Der Hausmeister hat den Schaden am Montagmorgen entdeckt. Ersten Erkenntnissen zufolge wurde aus dem Raum nichts entwendet. Letztmalig war die Zugangstür zu dem Geräteraum am 9. Oktober aufgehebelt worden. Der Täter hat damals die Bälle aus dem Geräteraum auf dem Schulgelände und in den umliegenden Straßen verteilt.