Rock in der Kunstspirale

Open-Air-Konzert mit „The Magical Alley“

Hänigsen (r/bs). Am Samstag, den 12.09.2020 lädt die Kunstspirale Hänigsen zum Open-Air-Konzert mit der Uetzer Rock Band „The Magical Alley“ in den Innenhof der Kunstspirale ein.
Das Konzert beginnt um 20.00 Uhr, Einlass ist ab 19.00 Uhr mit Zuweisung der Plätze.
Der Eintritt beträgt 5 Euro inklusive eines Freigetränks. Die Karten können ausschließlich im Büro der Kunstspirale Hänigsen zu den üblichen Bürozeiten erworben werden. Hier werden, laut Hygiene- und Sicherheitskonzept, die Daten der Käufer aufgenommen und 4 Wochen aufgehoben und danach vernichtet.
„Wir sind froh, dass uns die Gemeinde Uetze und die Region Hannover die Möglichkeit bietet dieses Event durchzuführen und unser Hygiene- und Sicherheitskonzept genehmigt hat “, so die Veranstalter. Laut des Hygienekonzeptes ist das Tragen von Mund-Nasenschutz auf dem gesamten Innenhof und in der Warteschlange Pflicht, sowie die Einhaltung des Mindestabstands. Nur an den zugewiesenen Plätzen dürfen diese abgenommen werden. Der Getränkeverkauf findet ausschließlich am Platz statt. Beim Erwerb der Karten wird jedem Besucher eine Kopie der Hygienemaßnahmen ausgehändigt.
Bei schlechtem Wetter findet das Konzert nicht statt und der Kaufpreis wird erstattet.
Die Band „The Magical Alley“ wurde vor sieben Jahren von Wolfgang Kendelbacher (Gitarre), Gerd Lorenscheit (Bass) und Heiner Homann (Drummer) gegründet. Nach einigen Besetzungswechseln hat die Band nun in Siegrid Thöling, die auch weiterhin bei Gentle Groovin aktiv ist, die passende Sängerin und mit Michael Rode einen zweiten Gitarristen gefunden.
Die Gruppe spielt hauptsächlich von Wolfgang Kendelbacher komponierte Stücke, welche vom Rock, Blues und Latin beeinflusst sind.