Realschule Uetze lädt zum „Tag der offenen Tür“ ein

Schule stellt sich neuen Schülern vor

UETZE (r/jk). Die Realschule Uetze lädt zum „Nachmittag der offenen Tür“ am Freitag, 11. Mai, in der Zeit von 15.00 bis 17.00 Uhr ein. An diesem Tag können Eltern und ihre Kinder Lehrkräfte kennenlernen, die Räumlichkeiten ansehen und einen Eindruck vom Leben an der Realschule Uetze gewinnen.
Eltern und Kinder haben u. a. die Möglichkeit, am Schnupperunterricht in Englisch und den Naturwissenschaften teilzunehmen. Außerdem können sie sich über den bilingualen Unterricht informieren und vieles über das Schulpartnerschaftsprogramm und Comenius-Projekt erfahren sowie die Möglichkeiten des Smart-Board-Einsatzes im Unterricht kennenlernen. Die Ganztagsschule wird vorgestellt und die Schulleiterin Frau Ruhs wird für Fragen zur Verfügung stehen.
Die Schülerinnen und Schüler des 5. und 6. Jahrgangs zeigen, was sie an der Realschule Uetze gelernt haben. Der Förderverein der Realschule Uetze wird den Nachmittag mit Kaffee und Kuchen versüßen.
Darüber hinaus wird die Realschule Uetze wieder eine Bläserklasse einrichten. Am Tag der offenen Tür wird die Bläserklasse des 5. Jahrgangs einen Einblick in die Klangwelt eines solchen Klassenorchesters geben. Weiterhin besteht die Möglichkeit, die Instrumente der Bläserklasse auszuprobieren.