Offene Tür beim Gymnasium

Infoveranstaltung für Grundschüler und Spendenbasar

Uetze (r/fh). Das Gymnasium Uetze lädt die Grundschüler der jetzigen vierten Klassen mit ihren Eltern zum Tag der offenen Tür ein. So sollen sie eine Gelegenheit bekommen, sich vor Ort einen Eindruck zu verschaffen, bevor sie sich für eine weiterführende Schule entscheiden und für die fünften Klassen anmelden. Die Veranstaltung beginnt am Freitag, 13. Mai, um 15 Uhr in der Agora des Schulzentrums, Marktstraße 6.
Anschließend können sich die Grundschüler von den Fünftklässlern die Klassenzimmer, Mensa und Fachräume zeigen lassen. Parallel bieten die Lehrer den Eltern Schulführungen an. Auch die Klassenlehrer der zukünftigen fünften Klassen stehen für Gespräche zur Verfügung. Zusätzlich wird es musikalische und sportliche Mitmachangebote geben.
Von 15 bis 17 Uhr findet außerdem ein Spendenbasar statt, zu dem auch alle Schüler des Gymnasiums mit ihren Familien und Freunden eingeladen sind. Dort bieten mehrere Klassen kleine Bastelarbeiten an, unter anderem Grußkarten, Schlüsselanhänger und Teelichthalter. Zudem wird es Speisen und Getränke geben. Die gesammelten Spenden kommen einerseits den aus der Ukraine geflüchteten Schülern am Gymnasium für benötigte Arbeitsmaterialien zugute und andererseits dem Aktionsbündnis „Deutschland Hilft – Ukraine“.
Um 17.15 Uhr beginnt dann eine Info-Veranstaltung für die jetzigen fünften Klassen zur Wahl der zweiten Fremdsprache. Dort stellen sich die Fachgruppen Latein, Französisch und Spanisch vor.