Neuer Ortsbrandmeister

Bürgermeister Werner Backeberg (rechts) entlässt den bisherigen Ortsbrandmeister von Schwüblingsen Sacha Meyer (von links) aus seinem Amt und ernennt Jörn Kowalski zu dessen Nachfolger sowie Hartmut Hasberg zum neuen Stellvertreter. (Foto: privat)

Jörn Kowalski übernimmt das Amt bei der Freiwilligen Feuerwehr Schwüblingsen

Schwüblingsen (r/fh). Der Uetzer Bürgermeister Werner Backeberg hat Jörn Kowalski kürzlich zum neuen Ortsbrandmeister von Schwüblingsen ernannt und zugleich dessen Vorgänger Sacha Meyer vorzeitig aus seinem Amt entlassen. Bereits im Oktober 2019 hatte Meyer darum gebeten, weil er die Leitung der Werkfeuerwehr der Avista Oil übernommen hatte und Konflikte zwischen beiden Funktionen vermeiden wollte. Der Einsatzabteilung steht er aber auch weiterhin zur Verfügung.
Weil die Jahreshauptversammlung im März wegen der Corona-Epidemie ausfallen musste, fand die Wahl des Nachfolgers schließlich bei einer gesondert einberufenen Dienstversammlung Ende Juni statt. Die Mitglieder der Ortsfeuerwehr wählten Meyers bisherigen Stellvertreter Jörn Kowalski zum neuen Ortsbrandmeister und Hartmut Hasberg zu dessen Stellvertreter. Der Rat der Gemeinde Uetze bestätigte die Entscheidung.