Neue Plätze für kleine Pausen

In der Gemeinde Uetze laden fünf neue Sitzbänke zum Ausruhen und Genießen ein. (Foto: Gemeinde Uetze)

Region Hannover fördert fünf neue Sitzbänke in der Gemeinde Uetze

Uetze (r/fh). Die Gemeinde Uetze hat fünf neue Sitzbänke aufgestellt, die zum Ausruhen und Genießen der Umgebung und Natur einladen. Die Anschaffungskosten in Höhe von insgesamt rund 2700 Euro hat die Region Hannover übernommen, für den Aufbau und die Pflege ist die Gemeinde verantwortlich. Die Bänke bestehen aus Recycling-Kunststoff und anderen recycelten Materialien.
Insgesamt hat die Region Hannover im Haushalt 100.000 Euro für neue Bänke in ihren 21 Kommunen zur Verfügung gestellt. Die Standorte wurden in Absprache mit der jeweiligen Stadt- oder Gemeindeverwaltung ausgewählt.
In Uetze stehen sie am Krätzer Winkel in Altmerdingsen, an der Ecke Unter den Eichen/ Eddesser Straße in Dedenhausen, an der Bahnhofsstraße in Dollbergen, an der Ecke Am Mühlenfeld / Kirchwinkel in Eltze sowie zwischen den Straßen Zum Feuermoor und Grafhornstraße in Schwüblingsen.