Mit großen Sprüngen zum Traumberuf

Klassenlehrerin Tanja Dieckhoff-Laake und die Schüler Paul Louis Köster und Desiré Guerra von der Aurelia-Wald-Gesamtschule freuen sich über den Besuch im Trampolinpark "Superfly". (Foto: Berufsagentur)

Neuntklässler der Aurelia-Wald-Gesamtschule haben neues Internet-Angebot der Berufsagentur getestet und einen Besuch im Trampolinpark gewonnen

UETZE (r/fh). Die Bundesagentur für Arbeit bietet im Internet ein neues Selbsterkundungstool (SET) an, das Jugendlichen bei der Berufswahl helfen soll. Damit das auch reibungslos funktioniert und es bei der Nutzung keine Probleme gibt, hat sie das Programm vor dem offiziellen Start ausgiebig von Schülern testen lassen. Bei diesem Probelauf hat auch die Stammgruppe 9.5 der Aurelia-Wald-Gesamtschule Uetze mitgemacht.
Klassenlehrerin Tanja Dieckhoff-Laake zieht ein positives Fazit. „Die Online-Unterstützung durch das Selbsterkundungstool kommt den Bedürfnissen unseren Schülerinnen und Schülern sehr entgegen und wird fester Bestandteil bei der beruflichen Orientierung. Das kann die persönlichen Gespräche mit der Berufsberaterin ergänzen“, lobt sie.
Doch für ihre Schüler hat sich die Teilnahme an der Testphase noch aus einem anderen Grund gelohnt: Denn als Dankeschön wurde unter den 15 teilnehmenden Klassen im Raum Hannover ein Besuch im Trampolinpark "Superfly" verlost - und den haben die Uetzer Schüler gewonnen. "Das stärkt unseren Klassenzusammenhalt noch weiter", freut sich Dieckhoff-Laake.