Mit 50 Kubikzentimeter über den Stoppelacker

Wann? 21.08.2010 09:00 Uhr bis 21.08.2010 18:00 Uhr

Wo? Schwüblingsen, Schwüblingsen, Uetze DEauf Karte anzeigen
Mit aufgetunten Mofas geht es rasant über den Acker. (Foto: Mathias Lindscheid)
Uetze: Schwüblingsen |

Mofarennen am 21. August in Schwüblingsen

SCHWÜBLINGSEN (r/jk). Der kleine Ort Schwüblingsen ist wieder um eine Veranstaltungsattraktion reicher: Am Sonnabend, 21. August, findet dort ganz in der Nähe ein Mofa-Langstrecken-Rennen statt. Das Rennen hat bereits Tradition, denn viele Teilnehmer treffen sich schon sehr lange mindestens einmal jährlich zu diesem Spektakel. Vor einigen Jahren war auch schon einmal Katensen der Austragungsort.
Es werden rund 150 waghalsige Pilotinnen und Piloten erwartet, die sich über acht Stunden ein heißes Rennen auf einem Stoppelacker liefern werden. Insgesamt werden rund 50 Teams am Start sein, die vorrangig aus ganz Niedersachsen anreisen. Aber es liegen auch bereits Anmeldungen aus Nordrhein-Westfalen und sogar Bayern vor. Auf dem Acker, der freundlicherweise von einem Schwüblingser Landwirt zur Verfügung gestellt wird, wurde erst vor wenigen Tagen das Getreide geerntet.
Stefan Eberhage, Chef des Organisations-Teams, das aus zahlreichen freiwilligen Helfern aus Schwüblingsen besteht, freut sich schon auf viele spannende Kämpfe um den Sieg: „Es ist einfach Wahnsinn, was die Teams aus ihren in mühevoller Kleinarbeit getunten und in einen Offroad-Rahmen eingebauten Original Mofamotor so alles herausholen! Ein Spektakel für jedermann, ob jung oder alt, motorisiert oder nicht motorisiert, sportbegeistert oder auch nicht.“ Die Maschinen dürfen dabei höchsten 50 Kubikzentimeter Hubraum haben und müssen mit maximal einer 3-Gang-Handschaltung ausgestattet sein.
Offizieller Rennstart ist 9 Uhr. Bereits vorher findet ein freies Training sowie die technische Abnahme der Maschinen statt. Das Rennende ist gegen 17.00 Uhr. Die Siegerehrung ist für 18 Uhr vorgesehen. Anschließend soll die Veranstaltung gemütlich bei Musik und sicherlich vielen Benzin-Gesprächen über einen ereignisreichen Tag ausklingen.
Der Eintritt zur Veranstaltung ist selbstverständlich frei, für das leibliche Wohl wird natürlich umfangreich gesorgt. Der genaue Veranstaltungsort wird in Schwüblingsen ausgeschildert sein, Parkplätze werden ausreichend zur Verfügung stehen.