Minitore für Kids

Die Kids der TSV Dollbergen/JSG Fuhseland freuen sich über die gespendeten Minitore. (Foto: Privat)

Edeka Cramer unterstützt Funinoturnier

Uetze (r/bs). Am Wochenende hat Marcel Wallasch, Marktleiter des Edeka-Cramer-Marktes in Uetze, der G-Jugend vom JSG Fuhseland vier Minitore im Namen von Edeka Cramer zum Funinotunier an den Jugendleiter des TSV Dollbergen/JSG Fuhseland, Thorsten Bachmann, übergeben.
Der Spielmodus Funino stellt zwei Teams (bestehend aus je 3 Feldspielern/3 Auswechselspielern) in der es in acht Minuten gilt mehr Tore als das andere Team zu erzielen. Das Besondere an Funino ist, dass dadurch jeder einzelne den Ball deutlich öfter am Fuß hat, als in größeren Teams. Darüber hinaus gibt es eine Schussgrenze. Dadurch soll die Technik mit dem Ball gefördert werden, so dass man das Tor spielerisch erzielen muss, statt von hinten draufzuhalten.
Die Abwehr bekommt so höhere Chancen Treffer zu verhindern und von hinten heraus bei Ballgewinn zu kontern. Ferner gibt es keinen Schiedsrichter, die Bambinis sind angehalten FairPlay zu leben.
Hier steht das soziale Miteinander und die Freude am Sport im Vordergrund, ohne den sportlichen Anreiz zu vernachlässigen. Trainer greifen im Zweifelsfall ins Spielgeschehen ein und sorgen für die Auswechslung der Spieler.