Medaille für Gehrke

Der BKV-Vorsitzende Hans Schiener hat Harald Gehrke die Jubiläumsmedaille überreicht. (Foto: TKB Dedenhausen)

Der ehemalige Vorsitzende der Traditions-Kameradschaft-Barbarossa erhält Auszeichnung

DEDENHAUSEN (r/fh). Hohe Auszeichnung für Harald Gehrke: Der langjährige Vorsitzende der Traditions-Kameradschaft-Barbarossa (TKB) Dedenhausen hat die Jubiläumsmedaille der Bayerischen Kameraden- und Soldatenvereinigung (BKV) erhalten. BKV-Präsident Hans Schiener hat sie ihm bei der Landesverbandstagung der Niedersächsischen Kameradschaftsvereinigung in Wietzendorf persönlich überreicht. Bei der Jahreshauptversammlung des TKB im Februar hatte Gehrke das Amt des Vorsitzenden nach 20 Jahren zur Verfügung gestellt. Mit der Medaille würdigt die BKV Gehrkes besondere Verdienste und sein Engagement für den Verein. Die Niedersächsischen Kameradschaftsvereinigung hatte sich der BKV angeschlossen, nachdem sie aus dem Kyffhäuserbund ausgetreten war.