Kyffhäuser beenden erneut erfolgreiches Jahr

Hans-Carsten Mundt (rechts) zeichnete die Sieger der Schießwettbewerbe aus: Hans-Heinrich Beisert, Renate Meyer und Stefan Lerch (v.l.). (Foto: Joachim Gring)

Schießsportgruppe zeichnete erfolgreiche Mitglieder aus

HÄNIGSEN (r/jk). Wie jedes Jahr endet das Jahr der Kyffhäuser Kameradschaft Hänigsen und Umgebung mit der Jahresabschlussfeier der Schießsportgruppe. Auf der sehr gut besuchten Veranstaltung konnten der 1. Schießsportleiter Hans-Carsten Mundt und sein Stellvertreter Hans-Dieter Hartjen die letzten Ehrungen für dieses Jahr vornehmen und das Schießsportjahr in kurzen Punkten Revue passieren lassen.
So freut es die Schießsportgruppe sehr, dass im Durchschnitt mehr als 25 Kameradinnen und Kameraden an den einmal im Monat stattfindenden Trainingsabenden teilgenommen haben. Auch bei den Vergleichswettkämpfen auf Kreis-, Landes- und Bundes-Ebene waren die Kyffhäuser stark vertreten und konnten viele vordere Plätze belegen. Hans-Carsten Mund erwähnte bei der Gelegenheit, dass die Kyffhäuser so dazu beitragen, dass der Name der Ortschaft Hänigsen weit über die Grenzen von Niedersachsen heraus getragen wird.
Anschließend konnten die Schießsportleiter die Gewinner des Weihnachtsschießen bekannt geben. Den Titel „Beste Pokalschützin“ errang in diesem Jahr Alexandra Zellmer mit einer Abweichung von 0,7 Teilern. Die Sieger der Weihnachtspreise lagen so dicht beisammen, dass nur eine elektronische Auswertung die Reihenfolge der Platzierungen ermitteln konnte. Den ersten Platz belegte Stefan Lerch, gefolgt von Renate Meyer und Hans-Heinrich Beisert.
Weiter wurden die Urkunden für die Teilnehmer an einem Großkalieberschießen, das beim befreundeten Verein SLG Uetze durchgeführt wurde, verteilt. Auch hier zeichnete sich Alexandra Zellmer erneut aus, denn sie ließ nicht nur ihre Kameraden hinter sich, sondern zeichnete sich als beste Dame aus.
Zum Abschluss der Veranstaltung ergriff Joachim Gring das Wort und dankte im Namen des Vorstandes und der Kameradschaft den Schießsportleitern für ihren hervorragenden Einsatz. Die Schießsportgruppe ist ein äußerst wichtiger Teil der Kameradschaft. Im Anschluss gab Joachim Gring den Termin für die Jahreshauptversammlung (13.Februar 2011, 15.00 Uhr) bekannt.
Wer auch einmal Interesse hat, an einem Schießabend der Kyffhäuser teilzunehmen, den heißen die Kyffhäuser wieder am 14. Januar 2011 im Bürgerschützenheim Hänigsen herzlich willkommen.