Kutschfahrer, Reiter und Voltigierer kämpfen um Schleifen

8. Breitensportfestival am 4. und 5. Juni in Dollbergen

DOLLBERGEN (r/jk). Der Reitverein und Ponygruppe Dollbergen empfängt am 4. und 5. Juni wieder zahlreiche junge Reiter, Voltigierer und Kutschfahrer. Anlass ist das 8. Breitensportfestival.
Am Samstag, 4. Juni, kämpfen auf der Vereinsanlage am Greiser Weg in Dollbergen die jungen Reiterinnen und Reiter in der Dressur und im Springen um die begehrten Schleifen und Ehrenpreise. Am Sonntag, 5. Juni, gehen die Voltigierer in die Wettbewerbe und die Fahrer kämpfen um den Dollberger Wanderpokal der Ein- und Zwei-Spänner. Gefahren wird in den Disziplinen Dressur, Stil-Hindernis und Geländehindernis.
Nach dem großen Zuspruch der Besucher und Fahrsportbegeisterten im letzten Jahr wird das Dollberger Fahrturnier ab sofort eine feste Einrichtung werden. Der Eintritt ist frei. Beginn an beiden Tagen ist um 9.00 Uhr. Für eine umfassende Bewirtung an den zwei spannenden Turniertagen ist gesorgt. Die genaue Zeiteinteilung der einzelnen Wettbewerbe kann auf der Homepage www.reitverein-dollbergen.de eingesehen werden.