Konzert in der Höhle

In der Barbarossa-Höhle haben die Uetzer Jagdhornbläser ein Konzert mit Licht-Show gegeben. (Foto: privat)

Jagdhornbläser des Hegerings Uetze reisen durch das Kyffhäuser Land

UETZE (r/fh). Wenn die Jagdhornbläser des Hegerings Uetze auf Reisen gehen, machen sie es sich nicht einfach im Liegestuhl bequem, sondern haben immer ihre Instrumente dabei und geben an ungewöhnlichen Orten entlang ihrer Route kleine Konzerte. 
Diesmal waren sie im Kyffhäuser Land in Thüringen unterwegs. 
Unter anderem sind sie in der Barbarossa-Höhle aufgetreten. Ihr Auftritt wurde dort sogar eigens von einer Lichtshow begleitet, was noch mehr Besucher anlockte. Außerdem haben sie im Kurgarten beim "Schiefen Turm" in Bad Frankenhausen gespielt. Den Kirchturm selbst durften sie aus Sicherheitsgründen nicht betreten, weil er  durch Gips- und Salzauslaugungen um etwa fünf Grad abgesackt ist.