Kontrabass und falsche Wimpern

Am 9. März sind die Zucchini Sistaz zu Gast bei der Kulturinitiative K4. (Foto: r)

Zucchini Sistaz treten in der Agora des Schulzentrums auf

UETZE (r/fh). Netzstrümpfen, falsche Wimpern und Musik aus der goldenen Swing-Ära: Am Samstag, 9. März, treten die Zucchini Sistaz in der Agora des Schulzentrums, Marktstraße 6, auf. Die Veranstaltung der Kulturinitiative K4 beginnt um 19.30 Uhr. Karten gibt es im Vorverkauf für 16 Euro bei Schüler&Asnet in Uetze (Nordmannstraße 1) und in Hänigsen (Henighuser Straße 2) sowie im Internet unter www.tickets.k4uetze.de. An der Abendkasse kosten Restkarten 18 Euro.
Jule Balandat (Kontrabass), Sinje Schnittker (Trompete und Posaune) und Tina Werzinger (Gitarre) erwecken die Unterhaltungsmusik der zwanziger bis vierziger Jahre zum Leben. Dabei kommentieren sie die Liedtexte immer wieder mit koketten Augenaufschlägen, frechem Lächeln, dem ironischen Hochziehen der Augenbrauen. Und bei allen verbalen Frotzeleien kommen auch die leiseren Töne nicht zu kurz.