Kirchengemeinde ist jetzt auch online

Kirche Hänigsen-Obershagen hat eigene Homepage

HÄNIGSEN/OBERSHAGEN (r/jk). Alle Interessierten, die sich über die Gottesdienstzeiten, Gruppen und Kreise, den Förderverein und vieles mehr in der ev.-luth. Kirchengemeinde Hänigsen-Obershagen informieren wollen und über einen Internetanschluss verfügen, können dieses jetzt bequem von zu Hause tun. Vor einigen Monaten bat der Kirchenvorstand in seinem Gemeindebrief um fachkundige Unterstützung aus den Reihen der Gemeindeglieder, um eine eigene Homepage zu erstellen.
Mit Eva-Maria Thiede, Günter Kampka und Helmut Ewaldt meldeten sich gleich drei Experten. Gemeinsam mit Vertretern des Kirchenvorstandes ist es gelungen, viele gute Ideen zu entwickeln und das Fachwissen umzusetzen. Ab sofort kann man unter der Adresse www.kirche-haenigsen-obershagen.de stöbern und eine Fülle an Informationen abrufen. Die fortlaufende Aktualisierung der Seite übernimmt die Pfarrsekretärin Iris Schulz.
Der Kirchenvorstand bedankt sich auf diesem Weg noch einmal bei allen Helfern.
Das Bild zeigt das „Team Homepage“ von links nach rechts Matthias Oppermann, Günter Kampka, Antje Fichtner, Eva-Maria Thiede, Iris Schulz, Helmut Ewaldt, Pastor Ralf Halbrügge.