Kinderkirche geht „Durch dick und dünn“

Interessantes Programm für Kinder zwischen 5 und 12 Jahren

UETZE (r/jk). Alle Kinder zwischen 5 und 12 Jahren sind am Sonnabend, 15. September, von 10.00 bis 12.00 Uhr in die St. Johannes-der-Täufer-Kirche in Uetze eingeladen.
Die Mitarbeiterinnen haben ein Szenenspiel vorbereitet: Die alte Frau Naomi und ihre Schwiegertochter Rut stehen auf einmal ganz alleine da. Da beschließen sie, gemeinsam auszuwandern und in Naomis alter Heimat ein neues Leben zu beginnen. Aber wenn man gar nichts besitzt, ist das nicht leicht. Doch weil beide so gut zusammenhalten, sich gegenseitig und Gott Vertrauen, wendet sich bald alles zum Guten.
An diesem Vormittag mit abwechslungsreichem Programm wird außerdem gesungen und gebetet, kleine Erntegarben gebastelt und lecker belegtes Fladenbrot gegessen. Die Kollekte ist dieses Mal für die Diakonie Katastrophenhilfe Syrien bestimmt.
Weitere Informationen bei Diakonin Karin Lawrenz-Maier (Tel. 05173/240301 oder 05173/7311).