Jetzt noch anmelden zum zweiten Uetzer Fünfkampf

Beim Fechten kommt es auf Geschicklichkeit an. (Foto: Sonja Trautmann)

Uetzer Vereine laden am 22. Juni zum Wettkampf ein

UETZE (r/jk). Am Sonntag, 22. Juni, laden der Schützenverein Uetze, der Sportverein VfL und der Förderverein sowie die Genossenschaft Freibad Uetze ab 10 Uhr zum zweiten Uetzer Fünfkampf ein.
Nachdem der Uetzer Fünfkampf im vergangenen Jahr mangels Beteiligung ausfallen musste, nehmen die Organisatoren in diesem Jahr einen neuen Anlauf. Für die folgenden Disziplinen können interessierte Sportler jetzt schon mal trainieren: Luftpistole schießen (10 Schuss) im Schützenheim, Fahrradfahren (rund 5 Kilometer) auf den Gemeindewiesenwegen, Schwimmen (200 Meter) im Freibad, Geschicklichkeitsfechten im Freibad und Laufen (2 Kilometer) in der Eigensheide.
„Die erforderlichen Mindestleistungen sind so gesetzt worden, dass sie von jedermann, der Spaß an Bewegung hat, erreicht werden können und nicht nur von durchtrainierten Sportlern“, sagt Donald Albrecht vom Organisationsteam. „Es ist ein Breitensportangebot, um die Verschiedenheit der Sportmöglichkeiten in Uetze gemeinsam mit anderen zu entdecken, die eigenen Fähigkeiten zu testen und Spaß zu haben.“
Das ist neu: Mannschaften können von drei bis sechs Startern in beliebiger Größe gebildet werden. Gewertet wird der Durchschnitt der Mannschaftsleistung. Anmeldeformulare können über die Homepages der Vereine im Internet runtergeladen werden. Abgabe zusammen mit der Teilnahmegebühr (6 Euro; Schüler, Studenten und Azubis 4 Euro) an der Freibadkasse oder im Blumenatelier Husemann, Kirchstraße 2, in Uetze. Anmeldeschluss ist der 31. Mai.