Gymnasium Uetze feiert Namensgebung

Gymnasium „Unter den Eichen“ stellt sich vor

UETZE (r/jk). Das Uetzer Gymnasium „Unter den Eichen“ feiert am Freitag, 14. Februar, ab 15.00 Uhr in der Pausenhalle seine Namensgebung. Neben Musik wird es Plakate geben, auf denen sich die Klassen vorstellen. Grußworte sprechen Bürgermeister Werner Backeberg, Schulleiter Ulrich Germar sowie die Schüler- und Elternvertretung. Außerdem wird es eine Luftballonaktion geben.
Von 16.00 bis 18.00 Uhr lädt das Gymnasium „Unter den Eichen“ zum „Tag der offenen Tür“ ein. Es gibt Schnupperunterricht in den Fremdsprachen, Einblicke in den Unterricht vieler verschiedener Fächer, die Klassenlehrer der zukünftigen fünften Klassen stellen sich vor, die Klasse 5L erzählt, wie es am Gymnasium ist, und vieles mehr.
Um 18.15 Uhr findet eine Elterninformation für die zukünftigen Fünftklässler in der Agora statt. Ab 18.30 Uhr gibt es eine Schülerdisco.