Große Trauer um Reinhard Kuhnert

Ehemaliger stellvertretender Hänigser Ortsbürgermeister gestorben

HÄNIGSEN (r/jk). Der ehemalige stellvertretende Hänigser Ortsbürgermeister Reinhard Kuhnert ist im Alter von 62 Jahren gestorben. Reinhard Kuhnert war von 2001 bis 2011 Mitglied des Ortsrates, zuletzt auch als stellvertretender Ortsbürgermeister. Er hat sich durch seine ausgleichende Art über alle Parteien hinweg Ansehen im Ort erworben.
Sein Engagement galt dem Zusammenwirken der Vereine und Organisationen in der örtlichen Gemeinschaft. Bei vielen großen Veranstaltungen in Hänigsen ist er immer tatkräftig dabei gewesen. Als langjähriges Vorstandsmitglied hat Reinhard Kuhnert in der SPD Hänigsen als Schriftführer, stellvertretender Vorsitzender und Vorsitzender mitgewirkt. Ein großes Interesse hatte Reinhard Kuhnert auch am Hänigser Pferdesport.
Einer schweren Erkrankung stemmte er sich viele Jahre entgegen. Weder seine Ehefrau Karola noch Reinhard Kuhnert konnten diesen Kampf gewinnen. Mit großer Betroffenheit reagierten langjährige Weggefährten und Bürger auf den Tod von Reinhard Kuhnert.
Er war stets hilfsbereit und freundlich. Reinhard Kuhnert hatte noch sehr viel vor gehabt, beschrieb ihn der Ortsbürgermeister Norbert Vanin.