Gelbes Haus reduziert Öffnungszeiten

Hänigsen (r/fh). Der diakonische Secondhandladen „Das Gelbe Haus“ ändert wegen der steigenden Corona-Infektionszahlen seine Öffnungszeiten. Im November und Dezember hat das Gelbe Haus nur noch montags von 9 bis 12 Uhr und von 15 bis 18 Uhr sowie jeweils am ersten Samstag im Monat von 9 bis 12 Uhr geöffnet. Zu diesen Zeiten gibt es nicht nur die Möglichkeit, einzukaufen, sondern auch Kleiderspenden abzugeben. Vom 22. Dezember bis einschließlich 4. Januar gehen die Ehrenamtlichen dann in den Weihnachtsurlaub. Je nach Pandemie-Lage sind sie voraussichtlich ab dem 5. Januar wieder in vollem Einsatz.