Fußballjungs räumen auf

Kinder, Elter und Trainer der Fußball-E-Jugend haben in Obershagen Müll eingesammelt. (Foto: TSV Obershagen)

Die E-Jugend des TSV Obershagen hat in der Ortschaft und in der Umgebung Müll eingesammelt

OBERSHAGEN (r/fh). Rund 30 gefüllte Säcke sind bei der Müllsammlung des TSV Obershagen zusammengekommen. An der Aktion haben sich etwa 20 Kinder und zehn Elternteile der Fußball-E-Jugendbeteiligt und in acht Bereichen in und um Obershagen fleißig Unrat eingesammelt. Zusätzlich zu den Müllsäcken wurden auch sechs Autoreifen im Sammelbus von Olaf Wolff zum Vereinsgelände gebracht.
„Wir sehen unseren Auftrag nicht nur darin, den Kindern das Fußballspielen beizubringen, sondern wollen auch soziale Aspekte in die Jugendarbeit einfließen lassen", betonte der Trainer Carsten Grebien, der die Aktion plante. "Sicherlich werden die Kinder in naher Zukunft ihr Bonbonpapier nicht einfach wegwerfen, sondern es in die Tasche stecken und im nächsten Mülleimer entsorgen", ergänzte sein Trainerkollege Tahsin Cif.
Nach getaner Arbeit konnten sich die fleißigen Sammler mit Bockwurst und Getränken stärken, die vom TSV Eintracht Obershagen gesponsert wurden. Während die Eltern noch bei einem Kaffee beisammen saßen, arbeitete sich die Sonne durch die Wolken und die Kinder kickten auf der schönen Obershagener Anlage.