Freude über die bestandene Hufeisenprüfung

Dreitägiger Lehrgang im Reitverein Hänigsen

HÄNIGSEN (r/jk). In einem dreitägigen Prüfungslehrgang, der im Reitverein Hänigsen stattfand, wurden acht Voltigierkinder von der Trainerin Monika Theobald auf die Prüfung für das kleine Hufeisen bzw. das große Hufeisen vorbereitet. Sie erwarben in den Theoriestunden das notwendige Wissen über Pferdepflege, Pferdekunde und den Voltigiersport. Trotz klirrender Kälte wurden die Kinder in zusätzlichen Trainingsstunden auf dem bewährten, zuverlässigen Voltigierpferd „Radja“ auf die praktischen Prüfungen im Galopp und Schritt vorbereitet. Die Prüfung selbst nahm die FN-Trainerin Barbara Steinbrenner von der VoSG Winsen/Aller ab.
Das große Hufeisen erwarben: Annika Kölling, Amelie Edler, Johanna Wache und Julia Bavendiek. Das kleine Hufeisen: Leonie Wolfert, Lea Borggräfe, Sinje Timm und Hanna Mundt.


BU: Die erfolgreichen Teilnehmerinnen mit Lehrgangsleiterin und Püferin: untere Reihe v.l.n.r. Leonie Wolfert, Lea Borggräfe, Sinje Timm, Hanna Mundt; obere Reihe v.l.n.r. FN-Trainerin Barbara Steinbrenner mit Tochter, Annika Kölling, Amelie Edler, Trainerin Monika Theobald, Johanna Wache, Julia Bavendiek.