Filmvorführung war ein voller Erfolg

DVD über Sanierung des Gemeindehauses erhältlich

OBERSHAGEN/HÄNIGSEN (r/jk). Der Förderverein der Ev.-luth. Kirchengemeinde Hänigsen-Obershagen hatte vor kurzem zur Premiere des Films über die Sanierung des Pfarr- und Gemeindehauses in Hänigsen eingeladen und die über 60 Besucher brauchten ihr Erscheinen nicht zu bereuen: Es ist dem Filmteam um Antje Fichtner, Helmut Ewaldt und Matthias Oppermann gelungen, aus dem umfangreichen Material, was während der Umbau- und Sanierungsarbeiten von Renate und Manfred Oppermann zusammengetragen wurde, einen rund 60-minütigen Film zu produzieren, der alle wesentlichen Phasen der Bauzeit berücksichtigt. Mit großer Spannung und Interesse wurde verfolgt, wie sich sowohl das Innere als auch die Außenhülle des Gebäudes verändert hat. Auch so mancher ehrenamtlicher Helfer und verschiedene Mitarbeiter der Baufirmen haben sich in dem Film wiederentdeckt.
Im Anschluss an die Vorführung nutzten viele die Gelegenheit und erwarben an Ort und Stelle eine DVD dieses Stücks Hänigser Zeitgeschichte, auf das der Kirchenvorstand und der Förderverein zu Recht stolz sein dürfen. Weitere Exemplare der DVD sind im Pfarrbüro zum Preis von 5 Euro erhältlich.