Feuer im Wald gelöscht

Die Feuerwehr löscht den Brand in einem Waldstück. (Foto: Feuerwehr Uetze)

Bäume und Unterholz sind in Brand geraten

Dedenhausen (r/fh). In einem Waldstück bei Dedenhausen hat die Feuerwehr einen Vegetationsbrand gelöscht. Ein Passant hatte am vergangenen Sonntag, 3. April, gegen 12.15 Uhr den Notruf gewählt, weil auf einer Fläche von rund 25 Quadratmetern mehrere Bäume und das Unterholz brannten. Die Einsatzkräfte brachten das Feuer schnell unter Kontrolle. Anschließend entfernten sie mithilfe einer Seilwinde einen in drei Meter Höhe querliegenden Baum. Einen weiteren fällten sie aus Sicherheitsgründen mit einer Kettensäge. Vor Ort waren die Ortsfeuerwehren Dedenhausen und Uetze mit insgesamt 31 Einsatzkräften, der stellvertretende Gemeindebrandmeister und die Polizei. Gegen 14 Uhr war der Einsatz beendet.