Erfolge für Mailin Bahlau

Jugendwartin Mailin Bahlau hat mit Simply Red den sechsten Platz im Springreiter-Wettbewerb belegt. (Foto: Jona Hein)

Beim Spring- und Dressurturnier auf der Anlage in Katensen erzielt die Jugendwartin des Reit- und Fahrvereins Uetze und Umgebung gute Ergebnisse

KATENSEN (r/fh). Großer Erfolg für Mailin Bahlau, die Jugendwartin des Reit- und Fahrvereins Uetze und Umgebung: Beim Spring- und Dressurturnier auf der heimischen Anlage hat sie Mitte August auf Andiamo den ersten Platz im Stilspringwettbewerb belegt. Außerdem errangen die beiden Platz 10 in der Dressurprüfung Kl. E. Und mit Simply Red sicherte sich Mailin Bahlau den sechsten Platz im Springreiter-Wettbewerb.
Bei angenehmen Temperaturen für Pferd und Reiter und sehr guten Bodenverhältnissen lagen optimale Bedingungen in den insgesamt 28 Prüfungen vor. Nur am Sonntagnachmittag mussten einige Pferde und Reiter dann doch noch dem Regen trotzen. „Den reibungslosen Ablauf des Turniers verdanken wir nicht nur der gründlichen Planung sondern vor allem auch der tatkräftigen Unterstützung unserer Mitglieder und Sponsoren“, zieht Turnierleitung Carolin Rusteberg Resümee.
Und der Reit- und Fahrverein Uetze und Umgebung konnte sich noch über weitere Erfolge seiner Mitglieder freuen: Peggy Marotta sicherte sich Platz 8 in der Dressurprüfung Kl. L - Trense und Platz 5 in der Dressurprüfung Kl. L – Kandare. Amy Winkel erritt mit Kiara Platz 4 im Reiter-Wettbewerb. Louisa Kühl und ihr Pony Flecky sicherten sich Platz 2 im Führzügel-Wettbewerb. Melissa Garz mit Spirit und Leslie Sperlich mit Samia sicherten sich im Führzügel-Wettbewerb ebenfalls Schleifen. Des Weiteren freuten sich Molly Sperlich und Lea Triebel über Schleifen im Reiter-Wettbewerb. Bianca Bahlau konnte sich mit Andiamo im Springreiter-Wettbewerb Platz 4 sichern.