Ein hochkarätiger A-cappella-Abend für Genießer

Die A-Cappella-Formation „6-Zylinder“ singt am 2. April in der Agora des Schulzentrums Uetze. (Foto: 6-Zylinder)

„6-Zylinder“ kommen mit ihrem Programm „Acapulco“ nach Uetze

UETZE (r/jk). Der Uetzer Kulturinitiative K4 ist es gelungen, mit den „6-Zylindern“ am Samstag, 2. April, ab 19.30 Uhr in der Agora des Schulzentrums Uetze einen hochkarätigen A-cappella-Abend für Genießer anzubieten.
Die Gruppe besteht seit 1983 und löste in Deutschland den A-cappella-Boom aus. Sie waren mit ihren mehr als 10 Bühnenprogrammen, ihren weit mehr als 200 Titeln, vom Kleinkunst-Theater bis hin zu großen Hallen in Deutschland, der Schweiz, Österreich, Italien, Frankreich, Israel, Australien und weiteren Ländern mit mehr als 2.500 Konzerten, präsent. Ihr Kindermusical „Der Schweinachtsmann“ wurde 2001 mit dem „Leopold-Gute-Musik für Kinder-Preis“ ausgezeichnet. 2002 riefen „6-Zylinder“ in Münster das A-cappella-Festival „EuropaVokal“ ins Leben, wobei jährlich neben „6-Zylinder“ zwei weitere renommierte europäische A-cappella-Gruppen auftreten. In Australien haben die Münsteraner 2002 das 1. Gemeinsame Projekt von A-cappella-Musik und Ballett verwirklicht. Unter dem Titel „Music to watch“ wurde das Projekt gemeinsam mit der „Link Dance Company“ unter Leitung von Christie Parrott verwirklicht.
Diese mitreißenden „Fünf“ hauchen manchem tot geglaubten Schlager wieder neues Leben ein, mischen E- und U-Musik, bieten erfrischende Popsongs, überraschende Coverversionen, witzige Lieder, auch aus der eigenen Feder, und das alles dargeboten mit ganz ausgefuchsten Choreographien und dem „6-Zylinder“- eigenen, skurrilen Humor. Für Uetze präsentieren sie ein Spezialprogramm.
Karten gibt es bei Schüler & Asnet in Uetze oder Hänigsen (Vorverkauf: 15 Euro, Abendkasse: 17 Euro).