Ehrung für Tobias Jacob

Regionsbrandmeister Karl-Heinz Mensing (Mitte) steckt dem Uetzer Gemeindebrandmeister Tobias Jacob das Feuerwehrehrenkreuz in Silber an. Auch der Uetzer Bürgermeister Florian Gahre (rechts, Hintergrund) gratulierte zu der Auszeichnung. (Foto: privat)

Gemeindebrandmeister erhält Feuerwehrehrenkreuz in Silber

Uetze (r/fh). Der Uetzer Gemeindebrandmeister Tobias Jacob hat das deutsche Feuerwehrehrenkreuz in Silber erhalten. Damit wurden seine besonderen Verdienste gewürdigt. Der Regionsbrandmeister Karl-Heinz Mensing nahm die Ehrung bei der jüngsten Gemeindekommandositzung am vergangenen Mittwoch vor. Auch der Uetzer Bürgermeister Florian Gahre, gratulierte zu der Auszeichnung.
Tobias Jacob ist seit nunmehr 30 Jahren in der Feuerwehr aktiv und bekleidet seit 2013 das Amt des Gemeindebrandmeisters in Uetze. Zusätzlich war er am 24. März dieses Jahres zum stellvertretenden Brandschutzabschnittsleiter gewählt worden.
Bei der Gemeindekommandositzung wurde außerdem der 2. stellvertretende Gemeindebrandmeister gewählt. In einer geheimen Wahl sprach sich die große Mehrheit für Uwe Richter aus. Er bekleidet derzeit das Amt des stellvertretenden Ortsbrandmeisters der Ortsfeuerwehr Dollbergen und ist zugleich der Gemeindepressesprecher der Feuerwehr Uetze.