Dressur- und Springturnier beim Reitverein Dollbergen

Auch in diesem Jahr mit dabei: die Nachwuchsreiter des Reitvereins und Ponygruppe Dollbergen, hier Jona Hein auf „Cora“. (Foto: RVPG Dollbergen)

Premiere: Erstmals wird auch ein L-Springen stattfinden

DOLLBERGEN (r/bs). Auch in diesem Jahr werden sich wieder viele Reitsportbegeisterte am 17. und 18. September beim Dressur- und Springturnier des Reitvereins und Ponygruppe in Dollbergen einfinden. Mit Spannung wird erwartet werden, welche Reiter die begehrten Schleifen erringen können, besonders im erstmalig stattfindenden L-Springen.
Hoch hinaus geht es am Samstag, den 17. September, wenn das erste L-Springen der Vereinsgeschichte beginnt. Ebenfalls an diesem Tag werden Spring- und Dressurprüfungen der Klassen E und A geritten. Außerdem ist der begehrte Wanderpokal für die Sieger des Mannschaftsspringen ausgeschrieben. Der Sonntag stellt eine bunte Mischung vom Ponyführzügelwettbewerb über zahlreiche weitere Spring- und Dressurwettbewerbe bis zu einem L-Stilspringen bereit.
Beginn ist an beiden Tagen ab etwa 8.00 Uhr. Für das leibliche Wohl der Besucher ist bestens gesorgt. Weitere Informationen zu Prüfungen, Anfahrt und Zeiteinteilung gibt es kurz vor dem Turnier unter www.reitverein-dollbergen.de.