Dressur- und Springprüfungen

Der Reit- und Fahrverein Uetze und Umgebung richtet wieder sein Dressur- und Springturnier aus. (Foto: privat)

Reit- und Fahrverein Uetze und Umgebung lädt zum Turnierwochenende ein

UETZE (r/fh). Der Reit- und Fahrvereins Uetze und Umgebung lädt zu seinem traditionellen Spring- und Dressurturnier ein. Es wird am 17. und 18. August auf der Vereinsanlage, Am Wolfsbusch, ausgetragen. Die insgesamt 28 Prüfungen werden auf drei Plätzen geritten: auf dem großen Springplatz, in der Halle sowie auf dem Außenviereck. Der Verein rechnet mit etwa 400 Teilnehmern und vielen zusätzlichen Besuchern. Der Eintritt ist frei; ein kostenloser Besucherparkplatz für PKW wird eingerichtet.
Am Samstagnachmittag, 17. August, steht die Springprüfung der Klasse A** mit steigenden Anforderungen auf dem Programm, die in den vergangenen Jahren immer ein besonderer Publikumsmagnet war. Der reiterliche Nachwuchs wird am Sonntagnachmittag, 18. August, im Führzügelwettbewerb sein Können zeigen.
Danach folgt die Springprüfung der Klasse L mit steigenden Anforderungen sowie die Dressurreiterprüfung der Klasse L** auf dem „großen Viereck“ (20 x 60m). Ein besonderes Highlight ist außerdem die Springprüfung der Klasse E mit den vereinseigenen Geländehindernissen, die ebenfalls am Sonntagnachmittag stattfinden wird.
Und auch während der Mittagspause bekommen die Besucher etwas geboten: Am Samstag tritt die Kindervoltigiergruppe auf, die sich im vergangenen Jahr gegründet hat, und am Sonntag stellt Nachwuchstalent Marivic Bartels auf dem Außenplatz den Fahrsport vor. Zur Stärkung gibt es für Teilnehmer und Besucher Getränke, Würstchen vom Grill sowie Kuchen und Torten. „Ohne die tatkräftige Unterstützung der Vereinsmitglieder und unserer Sponsoren wäre die Durchführung des Turniers nicht möglich“, hebt Carolin Rusteberg hervor.